Registrierung | Passwort vergessen
Forum - Thema
Nächstes Thema ->
Forum -> Public -> Foren-Games -> Die Forums Geschichte

Antworten: 130
Seite [1] 2 3 4 5 >
Dj>

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Thema - 07.01.2012 um 18:05 Uhr
305 Antworten und damit 16 Seiten hatten wir bereits.
Durch den Umzug der Homepage müssen leider alle Beiträge erneut geschrieben werden und somit auch unsere Forengames erneut begonnen werden! Also auf auf, füllt das Forum!

Da das ganze eine zusammenhängende Geschichte ist hier die ersten 2 Teile. Hier nochmal Danke an Fearlezz der damals den ersten Teil zusammengefasst hatte. Da wir hier aber auf der neuen Homepage das neue Forum füllen wollen beginnt die Geschichte erneut von vorne. Falls ihr etwas zum lachen haben wollt, dürft ihr auch gerne die mit Fehlern überhäuften ersten zwei Teile lesen. Beiden Teile sind aus dem Forum abgeschrieben woher auch die Fehler kommen. Viel Spaß und los gehts mit der neuen Geschichte!


Geschichte Teil 1: +-

Es war einmal ein Nerd der bei einem unfall starb!
Doch als er vor gott stand schickte ihn dieser in die hölle zu Hitler... ich meine Satan...
der schwul ist und mit Sadam eine Affäre hat. Der nerd war geschockt und ließ sein Eiersandwich fallen. Dies hörten die 2 turteltäubchen und stürzten sich auf den nerd und dann machten beide den c-walk auf seinen nippeln damit er auch sofort weiß was Sache ist! Später am Tag klaute er sich nen döner, dieser war wie immer aus Gammelfleisch, woran der Nerd jedoch nicht dachte. Bald drauf wuchsen maden und würmer in seinem bauch heran , doch einschluck vom zauberbier bewirkte dass alles getier in ihm zu sterben anfing.Doch leider entzündeten sich seine Eier, weshalb sie auf übergröße anschwollen und platzten. Der Nerd war durch den grandiosen und orriginellen Beitrag von Fearlezz zu eingeschüchtert, dass er sich ein Autogramm holen musste , weil Fearlezz einfach so pornorös braun gebrannt und muskulös war, und so mächtig prächtig derbe unterwegs gewesen ist , das der nerd ihn nur als wallhacker bezeichnen könnte, was aber nicht stimmte da er mit seinem partner Sacreth double team action geschoben hatte. Da sagte sich der Nerd die 2 können einfach nur die götter die den menschen das ownen beibrachten und beschloss zu ihrer stätte zu pilgern, unterwegs traf er einen einsamen pro auf dem wege, der den namen dr. Own4ge hatte und dieser schloss sich dem nerd an, denn er wollte die hohe kunst des bob ownings erlernen und er wusste das würde nur gehen, wenn er das nerdverhalten genaustens studierte. so kam es, dass sein puller einwandfrei funzte und er endlich das tun konnte zu dem er hir war nämlich wichsen und alles poppen was nicht bei 3 auf den Bäumen oder von ihm weggerannt war. Denn er war bekannt dafür, dass er sie alle wund macht , doch das ownen ging in diesam fall vor, denn dafür hat ihm die gute Fee nen Handrücken gegeben und das hat er behalten und möchte es auf keinen Fall noch mal! Später am Tag als er den Handrücken bereits wieder vergessen hatte, bekam er noch einen gezielten dropkick in dei eier, damit er es nicht wieder vergisst. Schmerzerfüllt weinte er und betrachtete seinen neuen handrücken, da waren auf einmal komische zeichen eingraviert, doch er merkte er hielt die scheisse verkehrt herum, und hackte sich seine hand aus welchem grund auch immer ab.
Danach kehrte er zu den lebenden zurück und freute sich unheimlich, doch plötzlich
fiehl ihm ein: er hatte sich nicht die zähne geputzt und musste zurück zu den Toten. Die moral von der geschichte ist : auch tote müssen zähne putzen. Wo sind die gegnaz? Tooony Daaamager - "Ein Schlag, Faust. Gesicht kaputt! Bäm Bäm!" Gesicht kaputt , Krankenhaus, Tod und es geht für ihn der Engel Castiel in die Bresche und zieht blank. Denn so ist es nunmal im Sudan verdammt warm! Penisse sind hirnlos und bräunlich aber das ist egal. Denn nachts sind alle am leuchten.
Weil wegen das is halt so, aber im dunkeln ist gut munkel. Vor allem wenn man sich davor gut mit glühbirnen vollgekippt hat und kopfüber im kreis hüpft, denn als normaler brakedancer hat er nie getaugt, das arschkind nannte sich *Jean-Luc le Bastardo de la Eichelkranzbrie*. Und mit diesem namen unterschrieb er jede steuererklärung, was zur folge hatte das PÄMPÄMPÄM die welt zu ende ging. Doch in letzter sekunde griff sich hans aber noch in die hose und holte seinen Controller raus mit dem er böse sachen machte. Wobei immer wenn er ihn rausholte eine riesen ladung Zeug in das Face vom anderen spritzte und tattartat war alles in einer farbe. und aus schlitzies wurden weissen und niemand verstand homies text. dadurch wurde alles nur noch viel komplizierter für Seeker der zudem noch ein kind in sich trug welches genauso aussehn sollte wie er, was dafür sorgte, dass die Durchschnittshübsche in Deutschland drastisch sank, weshalb es verboten wurde einen Seeker-Sprößling im Haus zu halten und zu ernähren denn keiner wollte diese hässlichen kinder sehen.


Geschichte Teil 2: +-

Ein kleiner Bastard wollte Bürgermeister von Deutschland werden, aber er stellte fest, dass seine Eier dabei immer kleiner wurden, deswegen benutze er Google um eine Pumpte zum vergrößern von spasmen und spasten zu kaufen weil er auf diese Dinge nunmal total abfuhr. Leider waren die Eier zu klein, um sie mit diesem massivem Druck aufzupumpen und so kam es, dass die Eier platzten. Aber sie wuchsen doppelt wieder nach und machten ihn mega stark. Daraufhin verprügelte er Zigeuner mit einem But Plug da er diesen von seiner Oma bekam! Doch er hatte vergessen das er Alzheimer hatte. Daher besorgte er sich Hilfe bei seinem Arzt, der ihm leider mitteilen musste, das es nicht mehr zu heilen ist. Darum ging er in den Wald und suchte sich einen Ork. Der Ork fickt mit einem dicken Ast tief in die Arschfalte rein. Freakz schautem ihm dabei zu wärend er den Ast bis zum Anschlag reinschub. Dabei verspürte er jedoch absolut nichts. Denn er hat sich vorher Tonnen von Painkiller-Zäpfchen eingeführt die ihm jetzt ordentlich auf den Sack gingen aber sie halten ja zum Glück nur 10 Sekunden und verschwinden dann wieder. Als er jedoch merkte, das die Wirkung nachlässt fühlte er sich doof, weil er noch den Stock bis zum Anschlag im Arsch hatte. Doch er findest es auch geil, weil er drauf steht Sachen im Arsch zu haben. Also begab er sich zu TriXon13 um endlich mal ein Mädchen abzubekommen das dem Ork im Wald verdächtig ähnlich sah und plötzlich stellte er fest dass TriXon13 nicht nur ein Mädchen war, sondern auch ein kleiner Freak. Also rannte er schreiend gegen einen Baum und versuchte mit allen Mitten sich seinen Kopf einzuschlagen. Doch egal was er versuchte, es klappte nicht. Dennoch gab er nicht auf. Er suchte sich eine Zecke um sie hart zu vergewaltigen! Aber da deiner Mudder um 5Uhr morgens nichts essen kann wird sie wohl nichts tun können um den Weltuntergang durch die Vergewaltigung der Zecke zu verhindern und somit kam es das die Mutter des Nerd sagte das er der größte Gammer aller Zeiten sei. Der NErd verstand allerdings nicht was ein Gammer sein soll und steckte sich den Finger in den Po bis er plötzlich den großen Herrscher Schwanzus Longus sah. Er dachte sich "Oha" und fragte ihn wie er auch so einen langen bekommen könnte. Daraufhin sagte ihm der Master Schwanzus Longus dass er die blaue Pille nehmen sollte. Doch der Idiot nahm gleich eine ganze Packung und merkte schon im selben Augenblick dass sich sein Schwanz eine riesen Hosenschlange verwandelte und sich alles beißen musste. Darum veschloss er, diese monströse Schlange schnell los zu werden, wusste aber nicht wie er es machen sollte. Also nutze er einen Eimer Schwefelsäure um die Schlange loszuwerden doch es funktionierte nicht. Also nahm er die nächst beste Schlampe weil er die Schlange auch mal benutzen wollte. Doch die Schlampe wollte nicht mit ihm ficken, sie hatte so viel Ansgt. Verzweifelt suchte er sich also für für sie attraktiv zu machen und machte sich noch hässlicher, wodurch sie auf einmal geoö fand wie er jetzt aussah. Kurzfristig wurde sie sogar feucht aber er traute sich nicht mit seiner Hosenschlange in sie einzudrongen und so wurden beide Unbefriedigt von einem Auto angefahren und flogen 14 Meter weit, um dann hart gegen eine Mauer aus Stahlbeton, die mit Dildos vollgeklebt war, durch (zu fliegen), dadurch.. erzielten sie einen Threeway und gingen total drauf ab. Allerdings brach sein Arm und er konnte sich keinen mehr runterholen. Dennoch schaffte er es sich selbst zu befriedigen, da er sich eine Rippe rausnehmen ließ und sich somit selber seinen Schwanz in den Mund nehmen konnte aber dabei brach er sich sein Steißbein also konnte sein Pferd ihm nicht mehr lieb haben also suchte er sich einen Biber um einen Baum kaputt zu beißen weil Bäume nunmal aus Käsekuchen sind. Doch der Käsebaum war nicht real, sondern nur ein Baum. Außerdem war der Baum aus Holz, was wirklich verdammt toll und auch sehr Schmerhaft war weil er gammel Zähne hatte darum hatte er keinen Baum gefällt jedoch geht es weiter hier? Es geht immer weiter denn gehirnschädigungen bei Zockern sind seltener als erwartet weil wegen baum. Doch es kann passieren das einer komische Anfälle bekommt da Zocker anscheinend eine komische Auffassung der deutschen Rechtschreibung haben. Da Rechtschreibfehler obergeil sind. Aber irgendwie wollte es nicht klappen, dennoch klappte es irgendwann weil er rausgefunden hatte das durch den Umzug der Homepage sämtliche Nerds, Freaks, Orks, Schlampen und anderen Lebewesen der Geschichte gestorben waren. Und wie immer wenn sie nicht gestorben sind leben sie noch heute und so!




Es war einmal


------------------
Offline
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 1 - 22.01.2012 um 21:33 Uhr
ein kleiner cheater


Inaktiv
|
Reaper


King for a day




Herkunft: Helmstedt
Beiträge: 255
# Antwort: 2 - 22.01.2012 um 21:41 Uhr
der ein totaler noob war


Zuletzt editiert von Reaper am 22.01.2012 um 21:45 Uhr (2x Editiert)
Inaktiv
|
Argwohn


Rock the board




Herkunft: Schöningen
Beiträge: 85
# Antwort: 3 - 22.01.2012 um 21:45 Uhr
bekam von einem Sniper


------------------
Ich legte mich ins feuchte Gras
und sang was ich aus den Wolken las.
Und ich Verstand die Zeilen, die der Dichter schrieb:
Das Regentropfen Tränen sind, die da fallen, wenn Regen liebt.


Inaktiv
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 4 - 22.01.2012 um 21:47 Uhr
der in einer ecke


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 5 - 22.01.2012 um 21:47 Uhr
saß erstmal fett


------------------


Zuletzt editiert von Dj> am 22.01.2012 um 21:51 Uhr (1x Editiert)
Offline
|
Reaper


King for a day




Herkunft: Helmstedt
Beiträge: 255
# Antwort: 6 - 22.01.2012 um 21:53 Uhr
einen Hitmaker. dennoch


Zuletzt editiert von Reaper am 22.01.2012 um 21:54 Uhr (2x Editiert)
Inaktiv
|
Argwohn


Rock the board




Herkunft: Schöningen
Beiträge: 85
# Antwort: 7 - 22.01.2012 um 21:54 Uhr
bashte er ihn mit der deagle


------------------
Ich legte mich ins feuchte Gras
und sang was ich aus den Wolken las.
Und ich Verstand die Zeilen, die der Dichter schrieb:
Das Regentropfen Tränen sind, die da fallen, wenn Regen liebt.


Zuletzt editiert von Argwohn am 22.01.2012 um 21:55 Uhr (2x Editiert)
Inaktiv
|
ScorpioN


Rock the board




Herkunft: Wiesbaden-Medenbach
Beiträge: 90
# Antwort: 8 - 22.01.2012 um 21:56 Uhr
seine Mom und fing an


Inaktiv
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 9 - 23.01.2012 um 00:13 Uhr
zu flamen und


Inaktiv
|
Poison

Redakteur
Redakteur




Beiträge: 81
# Antwort: 10 - 23.01.2012 um 00:13 Uhr
sich einen runter zu holen


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 11 - 23.01.2012 um 00:14 Uhr
woraufhin er


------------------


Offline
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 12 - 23.01.2012 um 00:15 Uhr
sein glied in


Inaktiv
|
Poison

Redakteur
Redakteur




Beiträge: 81
# Antwort: 13 - 23.01.2012 um 00:16 Uhr
das einschussloch seiner mutter


Inaktiv
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 14 - 23.01.2012 um 00:16 Uhr
reinstopfte und anfing


Inaktiv
|
Argwohn


Rock the board




Herkunft: Schöningen
Beiträge: 85
# Antwort: 15 - 23.01.2012 um 01:12 Uhr
seine verwundete mutter zu ficken und


------------------
Ich legte mich ins feuchte Gras
und sang was ich aus den Wolken las.
Und ich Verstand die Zeilen, die der Dichter schrieb:
Das Regentropfen Tränen sind, die da fallen, wenn Regen liebt.


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 16 - 23.01.2012 um 01:43 Uhr
geisteskrank anfing


------------------


Offline
|
Poison

Redakteur
Redakteur




Beiträge: 81
# Antwort: 17 - 23.01.2012 um 10:03 Uhr
Wie ein affe


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 18 - 23.01.2012 um 12:45 Uhr
durch die gegend zu laufen


------------------


Offline
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 19 - 23.01.2012 um 13:07 Uhr
und nach bannanen zu schrein.


Inaktiv
|
Poison

Redakteur
Redakteur




Beiträge: 81
# Antwort: 20 - 23.01.2012 um 13:40 Uhr
danach setzte er sich auf ein bobbycar und


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 21 - 23.01.2012 um 15:44 Uhr
fuhr auf die nächste Autobahn um


------------------


Offline
|
Poison

Redakteur
Redakteur




Beiträge: 81
# Antwort: 22 - 23.01.2012 um 15:54 Uhr
sich an ein Ferrari zu hängen um


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 23 - 23.01.2012 um 16:38 Uhr
Allen anderen Autos beim vorbei fahren


------------------


Offline
|
ScorpioN


Rock the board




Herkunft: Wiesbaden-Medenbach
Beiträge: 90
# Antwort: 24 - 23.01.2012 um 20:36 Uhr
den zerpeitschten arsch zu zeigen


Inaktiv
|
Argwohn


Rock the board




Herkunft: Schöningen
Beiträge: 85
# Antwort: 25 - 23.01.2012 um 21:34 Uhr
den sein Vater ihm verpasst hatte als er


------------------
Ich legte mich ins feuchte Gras
und sang was ich aus den Wolken las.
Und ich Verstand die Zeilen, die der Dichter schrieb:
Das Regentropfen Tränen sind, die da fallen, wenn Regen liebt.


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 26 - 24.01.2012 um 08:16 Uhr
noch ein kleiner


------------------


Offline
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 27 - 24.01.2012 um 13:12 Uhr
fragger war. so begann


Inaktiv
|
Dj>
Thread-Ersteller

Clanleader
Clanleader



Herkunft: Castrop-Rauxel
Beiträge: 226
# Antwort: 28 - 24.01.2012 um 14:07 Uhr
er nach und nach alle


------------------


Offline
|
SectoR


Try to beat me





Beiträge: 132
# Antwort: 29 - 24.01.2012 um 19:37 Uhr
mit seinem arsch


Inaktiv
|
Argwohn


Rock the board




Herkunft: Schöningen
Beiträge: 85
# Antwort: 30 - 24.01.2012 um 22:08 Uhr
zu blenden sodass


------------------
Ich legte mich ins feuchte Gras
und sang was ich aus den Wolken las.
Und ich Verstand die Zeilen, die der Dichter schrieb:
Das Regentropfen Tränen sind, die da fallen, wenn Regen liebt.


Inaktiv
|
Antworten: 130
Seite [1] 2 3 4 5 >


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.